Page without Builder

Die Einführung und Entwicklung tragfähiger marktwirtschaftlicher Strukturen im OstenDeutschlands ging und geht mit einem enormen Qualifizierungsbedarf einher.

Aus der Vielzahl der nach der Wende entstandenen Bildungseinrichtungen konnten sich letztendlich die durchsetzen, die sich innovativ und qualitativ den Erfordernissen der neu entstandenen Märkte stellten.

So sehen wir als einheimische Bildungseinrichtung in den fachlichen und personellen Bedarfen der vielen sich entwickelten kleinen und mittelständischen Unternehmen im Süden und der Mitte Sachsen-Anhalts die Hauptrichtung unserer Geschäftstätigkeit.

Seit dem Jahre 1991 entwickelte sich eine kooperative Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Arbeit bezüglich der beruflichen Weiterbildung im gewerblich-technischen und im kaufmännischen Bereich. Auf diese positiven Erfahrungen aufbauend, begannen wir im Jahre 1996 mit der überbetrieblichen Erstausbildung sowie berufsvorbereitenden Lehrgängen.

input search string and hit enter