Bildungs-, Technologie- und Handelsgesellschaft mbH Eisleben

Sozialpädagoge*in in Halbertstadt gesucht

Ab sofort wird bei der BTH GmbH ein/e Sozialpädagoge*in in Halberstadt gesucht.

Kämpfen Sie an vorderster Front für die, für die sonst niemand kämpft. Glauben Sie an die, die selbst nicht an sich glauben. Finden Sie gemeinsam mit Ihnen einen Weg, dass es sich wieder lohnt, nach vorn zu blicken.
Und gestalten Sie damit die Zukunft der Gesellschaft und der Region an entscheidender Stelle mit.

Ihre Aufgaben als Sozialpädagoge*in in Halberstadt

Innerhalb der Maßnahme ist Ihre Hauptverantwortung als Sozialpädagoge*in in Halberstadt die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung der Teilnehmenden. Daneben sind Sie als Sozialpädagoge*in unter anderem für die aufsuchenden Sozialarbeit (Herstellung eines Zugangs zur Teilnehmendengruppe, Alltagshilfen) sowie den Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen zuständig.
Die Zielgruppe der Maßnahme sind Personen ab 25 Jahre ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder an-erkannten beruflichen Abschluss bzw. jene mit Abschluss, welche diesen aber über einen längeren Zeitraum nicht mehr ausgeübt haben.

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Soziale Arbeit oder Psychologie (Diplom, Bachelor oder Master) (oder vergleichbar) KOMBINIERT MIT
  • einer mindestens einjährigen Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • ALTERNATIV
  • Betreuungskraft mit pädagogischem Abschluss (hierzu zählen keine staatlich anerkannten Erzieher*innen bzw. Pädagogen im Grundschulbereich) KOMBINIERT MIT
  • einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung in der Betreuung von hilfebedürftigen Leistungs-berechtigten nach dem SGB II
  • eintragsfreies erweitertes Führungszeugnis
  • das Wichtigste: Glaube an das Potenzial in jedem Menschen und Kreativität sowie Hartnäckigkeit bei dessen Aktivierung

Unser Angebot

  • Gute Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle in Abstimmung mit den Bedürfnissen Ihrer Kollegen*innen und der Teilnehmenden
  • Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Arbeitgeber mit Herz & Verstand, der an Ihrer Seite steht, mit Ihnen gemeinsam die Macht der Bildung und der sozialen Arbeit beweist und optimistisch in die Zukunft schaut.
  • Tätigkeit mit Sinn

So bewerben Sie sich

Ganz einfach: Beim Lesen der Stellenausschreibung tut sich ein gutes Gefühl in Ihrem Bauch auf? Dann sind Sie bei uns anscheinend richtig. Bewerben Sie sich! Senden Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per
Email an ricarda.jurisch@bth-bildung.de. Neben dem Üblichen (Zeugnisse, Lebenslauf) interessiert uns vor allem Ihr Anschreiben, an dem wir erkennen, was für ein Mensch Sie sind, was Sie antreibt und was Sie sich für Ihre (Arbeits-)Zukunft wünschen.