BTH Bildungs-, Technologie- und Handelsgesellschaft GmbH

Halberstadt

Die Ausbildungsstätte der BTH GmbH am Standort Halberstadt verfügt über sehr attraktive Kabinette und Werkstätten in der Otto-Spielmannstraße 4. Die BTH befindet sich seit 1991 in den historischen Gebäuden auf dem Gelände des traditionsreichen, ehemals größten Landmaschinenherstellers “Landmaschinenbau Halberstadt, vormals Fa. Friedrich Dehne”. Es wurden umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt, um die Bildungsstätte immer an den Bildungsbedürfnissen der regionalen sowie überregionalen Industrie und Wirtschaft  auszurichten.

Wir bieten hier die kaufmännischen Ausbildungsbereiche, den Bereich Regenerative Energien, den Bereich Elektrotechnik/ IT sowie die Bereiche Metallbau einschl. Schweißen, CNC – Fräsen und Drehen, sowie Hoch-, Aus-und Tiefbau. Darüber hin aus werden auch Objekt- und Bautenbeschichter ausgebildet.

Fakten und Zahlen:

Die gesamte Schulungs- und Ausbildungsfläche beläuft sich auf ca. 1300 qm. Die Seminar- und Unterrichtsräume, die modernen Elektronik- und Solarkabinette sowie die Metall- und Holzwerkstätten bieten die Möglichkeiten der Durchführung von Schulungen, Firmenseminaren und Lehrgängen. Parkmöglichkeiten sind gegeben.

Unsere räumliche Ausstattung umfasst:

  • 8 moderne Seminar- und Unterrichtsräume komplett mit PC/Internet – Ausrüstung und Zugang
  • Labore für Elektrotechnik
  • Labor für Regenerative Energie und IT
  • CNC – Werkstatt mit modernsten Maschinen und Technik ausgestattet
  • Werkstätten für Metall und Schweißen
  • Bauhalle für Hoch-, Tief- und Ausbau
  • Bauhalle für Bauten- und Objektbeschichter
  • Holzwerkstatt
  • Gartenfläche für den Bereich GaLa-Bau
  • Große Lagerhallenkapazität , mehrere Etagen mit Fahrstuhl zugängig
  • moderner Sozial- und Sanitärbereich
  • Pausenversorgung
  • Beratungs- und Einzelgesprächsräume

Bei der Ausstattung und den Räumlichkeiten handelt es sich selbstverständlich um behindertengerechte Schulungs-, Pausen- und Sozialeinrichtungen.